JULIE MAY QUEEN

 

 

 

 

 





Geboren in London, aufgewachsen in Vöcklabruck

Absolventin der Modeschule Hetzendorf. Es folgten Engagements an Opernhäusern und Theatern im In- und Ausland sowie die Umsetzung von Projekten mit den Künstlern Christian Ludwig Attersee, Hermann Nitsch, Roman Polanski, Vivienne Westwood und Eric Woolfson. Durch diese Prozesse schöpferischen Arbeitens entstand eine ganz persönliche Ausdrucksform im Bereich der Portrait Fotografie. Sie portraitierte Chaka Khan, Tobias Moretti, Edwin Moses, Rabbi David Rosen, Dr. Andreas Salcher, Alan M. Webber u.a.

Auszeichnungen:
CCA Venus Award Fotografie & Illustration Wien 2008
ADC*E Award Fotografie & Illustration Barcelona 2009
CCA Venus Award Fotografie & Illustration Wien 2010

Ausstellungen:
Künstlerhaus Wien I Gruppenausstellung 2012

"Zeitzeugen"- Fotografie in Österreich seit 1945
mit Günther Brus I Valie Export I Gottfried Helnwein I Hermann Nitsch I Rudolf Schwarzkogler I Elfi Semotan I Horst Stasny I Franz West I Erwin Wurm u.a.

Repräsentanz 2003 – heute: Galerie Leu München

Mitgliedschaft:
Photographische Gesellschaft Österreich
Hausruckviertler Kunstkreis