Stella Felder


Schwarzland 18
4842 Zell am Pettenfirst

 

 

 


Geboren 1954

Volks- und Hauptschule in Attnang-Puchheim, HBLA Bad Ischl
Seit 1984 Mittelschullehrerin (Informations- und Officemanagement)

Schon in der frühesten Jugend habe ich mich mit Malerei und allen künstlerischen Arbeiten gerne beschäftigt. Mehrere Seminare bei vielen namhaften Künstlern/innen in den Kunstakademien Reichenhall und Geras haben mein künstlerisches Schaffen nachhaltig geprägt.

Ich möchte Gesehenes nicht wiedergeben, sondern in einem Prozess der inneren Verarbeitung in eigene Ideen und Phantasien umsetzen. Diese Umsetzung soll aber kein statisches Produkt sein, sondern etwas durch Bewegung Entstandenes. Eine Idee, die Stück für Stück aufgebaut wird, beginnt auf der Leinwand zu wachsen, wird weiterentwickelt, verändert, ergänzt. Formen, Figuren, Erahnbares findet man im Bild und unter der sichtbaren Oberfläche.

Mitglied:
Hausruckviertler Kunstkreis "An der Vöckla"
Attergauer Farbenkreis

Ausstellungen:
Vöcklabruck, Frankenmarkt, Traunkirchen, Ampflwang, Klagenfurt, Slovenj Gradec (Slowenien), Madrid (Spanien),