Robert Haider

paintermax@icloud.com

 

 

1964 in Amstetten geboren Studium:

Visuelle Mediengestaltung Kunstuniversität Linz

 

Ich beschäftige mich meistens mit dem Prozess des Zeichnens. Dabei möchte ich mich vom reinen Sehen lenken lassen und mir das Objekt visuell aneignen. Die Arbeit entsteht also nicht erst beim Z­eichnen, sie beginnt bereits mit dem Durchwandern der Landschaft. Die Bildideen kommen von außen und nicht von innen.

Sobald ich beginne über das Motiv nachzudenken, entwischt mir die Spannung aus dem Bild. Also bleibt mir nur eines übrig: Einatmen - ausatmen und zuschauen wie das Bild entsteht. Ich folge in meiner Arbeit der reinen Intuition, die durch die Begeisterung am Sehen gesteuert wird. Sie wird von mir auch nicht groß hinterfragt. Daraus haben sich bisher zwei Themenfelder ergeben. Das sind die Olivenhaine in Südeuropa und der entspannte Mensch (homo otiosus).

 

 

 

 

Lebenslauf: Mag.art. Robert Haider

 

1964

In Amstetten geboren.

1987-1993

Studium an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz. Studienrichtung: Visuelle Mediengestaltung (mit Auszeichnung abgeschlossen) Schwerpunkt: Werbe- und Medienillustration

1993-2003

Selbständig als Werbe- und Medienillustrator für Zeitschriften und Werbeagenturen. Kunden: Wirtschaftswoche, Format, News, Wienerin, Wiener, Trend, Format, Wüstenrot-Zeitschrift, Vöslauer, PEZ, Mautner-Markhof, ÖBB, Hofer Natur-aktiv, Gaulhofer-Fenster,

Merkur Markt,...

1996-2000 Lehrtätigkeit an der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Amstetten.

Bildnerische Erziehung

seit 2003

Lehrtätigkeit am BRG Waidhofen/Ybbs. Bildnerische Erziehung und Bildnerisches Gestalten.

seit 2008

Intensive Auseinandersetzung mit dem Prozess des Zeichnens. 

2010 - 2017

Leiter der Malakademie Amstetten.

2014 Gastlehrauftrag an der Kunstuniversität Linz

Olivenhain am Gardasee
Olivenhain am Gardasee
Aus der Serie “homo otiosus“
Aus der Serie “homo otiosus“